Child pages
  • Deutsche Tastaturbelegung unter Parallels, VMWare, BootCamp und VirtualBox
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Auf zahlreichen Mac OS X Systemen findet sich auch eine Windows-Installation, sei es als BootCamp-Partition oder mit einer Emulationssoftware wie VirtualBox, VMWare oder Parallels. Leider gibt es oft Schwierigkeiten mit der Tastaturbelegung - einige wichtige Zeichen wie die geschweiften und eckigen Klammern, Tilde (~), Backslash und der senkrechte Strich (|) sind nicht dort, wo sie unter Mac OS X zu finden sind, bzw. das Zeichen ist überhaupt nicht vorhanden. Das liegt daran, dass Apple zwar während der BootCamp-Softwareinstallation eine eigene Tastaturbelegung installiert, die aber leider nicht zur MacBook-Tastatur passt.

Tastaturlayout für Macbooks mit Windows

Deswegen habe ich eine neue deutsche Tastaturbelegung erstellt, die alle Sonderzeichen dorthin mappt, wo man sie gewohnt sind. Die Screenshots sind zwar mit Windows 7 erstellt, die Tastaturbelegung funktioniert aber auch unter Windows Vista und Windows XP.

Die Datei MacBook Keyboard Deutsch.zip downloaden, auspacken und setup.exe ausführen:



Nach der Installation ist eine weitere Tastaturbelegung verfügbar. Sie wird aktiviert, indem man in der Systemsteuerung auf "Zeit, Sprache und Region" und dann auf "Tastaturen und Eingabemethoden ändern" klickt. Unter "Tastaturen ändern" erscheint jetzt folgender Dialog:



Hier sollte nun das neue Tastaturlayout unter der Bezeichnung "Deutsch (MacBook)" auftauchen. Diese Einstellung mit dem DropDown-Menü als Standardeinstellung übernehmen.

Alternativ kann man einen Rechtsklick auf das Sprachenleisten-Symbol rechts unten in der Taskleiste (das "DE"-Symbol) machen, unter "Einstellungen" erscheint dann ebenfalls obiges Dialogfenster.

Die einzelnen Sonderzeichen sind mit dem neuen Tastaturlayout unter Windows ganz ähnlich wie unter Mac OS X definiert.

Unter Windows XP gibt es diese Einstellmöglichkeiten ebenfalls, sind aber gut versteckt. Ich konnte sie erst mit der Hilfe-Funktion ausfindig machen. Die Einstellungen befinden sich hier unter den "Regions- und Sprachoptionen", dann den Reiter "Sprachen" auswählen, dann auf "Details" klicken.

Macbook Sonderzeichen unter Windows

Key

PC Keyboard

MacBook Keyboard
OS X

MacBook Keyboard Windows
mit Layout dieser Website

{

AltGr-7

Alt-8

Ctrl-Alt-8

}

AltGr-0

Alt-9

Ctrl-Alt-9

[

AltGr-8

Alt-5

Ctrl-Alt-5

]

AltGr-9

Alt-6

Ctrl-Alt-6

\

AltGr-ß

Shift-Alt-7

Shift-Ctrl-7

|

AltGr-<

Alt-7

Ctrl-Alt-7

~

AltGr-+

Alt-N, dann Leerz.

Ctrl-Alt-N

@

AltGr-Q

Alt-L

Ctrl-Alt-L

AltGr-E

Alt-E

Ctrl-Alt-E

µ

AltGr-M

Alt-M

Ctrl-Alt-M

Del

 

fn Backspace

fn Backspace

?

 

Shift-Alt T

 

Ctrl-Alt-Del

 

Ctrl-Alt-fn Backspace

Ctrl-Alt-fn Backspace

Modifikationen

Falls diese Tastaturbelegung nicht passen sollte, kann man sie leicht an die eigenen Anforderungen anpassen:
Microsoft's "Keyboard Layout Creator" downloaden
Source Code für das MacBook Layout downloaden
Änderungen vornehmen

... und mir dann bitte auch zusenden, damit ich sie hier hochladen kann. So können auch weitere Mac-User profitieren.

Inzwischen steht auch eine schweizerdeutsche Tastaturbelegung zur Verfügung.

Download

MacBook Keyboard Deutsch.zip

Deinstallieren

Um die Tastaturbelegung wieder loszuwerden, kann man sie in den Systemeinstellungen unter "Software" deinstallieren.

Lange Tabelle - gleiche Daten wie oben, ein paar weitere Spalten

Key

PC Keyboard

Code

MacBook Keyboard
OS X

MacBook Keyboard Windows
mit Layout dieser Website

MacBook Keyboard
mit Apple's Tastaturlayout

{

AltGr-7

U+007b

Alt-8

Ctrl-Alt-8

Ctrl-Alt-7

}

AltGr-0

U+007d

Alt-9

Ctrl-Alt-9

Ctrl-Alt-0

[

AltGr-8

U+005b

Alt-5

Ctrl-Alt-5

Ctrl-Alt 8

]

AltGr-9

U+005d

Alt-6

Ctrl-Alt-6

Ctrl-Alt 9

\

AltGr-ß

U+005c

Shift-Alt-7

Shift-Ctrl-7

Ctrl-Alt ß

|

AltGr-<

U+007c

Alt-7

Ctrl-Alt-7

(fehlt)

~

AltGr-+

U+007e

Alt-N, dann Leerz.

Ctrl-Alt-N

Ctrl-Alt +

@

AltGr-Q

U+0040

Alt-L

Ctrl-Alt-L

Ctrl-Alt Q

AltGr-E

U+20ac

Alt-E

Ctrl-Alt-E

Ctrl-Alt E

µ

AltGr-M

U+00b5

Alt-M

Ctrl-Alt-M

Ctrl-Alt M

Del

 

 

fn Backspace

fn Backspace

fn Backspace

Ctrl-Alt-Del

 

 

Ctrl-Alt-fn Backspace

Ctrl-Alt-fn Backspace

Ctrl-Alt-fn Backspace

Fragen, Anregungen? Bitte als Kommentar hinterlassen.

51 Comments

  1. Anonymous

    ich besitze ebenfalls ein MacBook (Pro) und stehe vor einer ähnlichen Situation. Die Sonderzeichen möchte ich für eine Schweizerdeutsche Tastatur (mac-like) zugeordnet haben.

    Da ich im Büro auf einem Windows-Rechner arbeite, kenne ich diese Tastenbelegung halbwegs, eine vollständige MacBook-Tastatur inklusive Sonderzeichen wäre natürlich noch besser.

    Eigenartigerweise sind bei mir (VirtualBox, WinXP -> Tastatur DE-Schweiz) die Tasten "<" und "§" als weiteres Erschwerniss noch vertauscht. Ist das auf der deutschen Tastatur auch so gewesen?

    Grüsse

    ueli hebeisen (Winterthur)

  2. Anonymous

    runtergeladen, installiert, läuft!!! Und alles mit der Tastatur vom mac :-) spitze

  3. Anonymous

    Danke!

    Mit der geschweiften Klammer zu hats bei mir mit ctrl+alt+0 und dem apple tastaturlayout nicht hingehauen. Ne Weile kam ich mit copy und paste klar.. aber als das | symbol komplett fehlte hats mich auf deine seite vergooglet...

    Also danke nochmal..

  4. Anonymous

    Koennte bitte jemand die oben beschriebene Installationsanleitung fuer absolute Dummies nochmal erklaeren? Stehe total aufm Schlauch, danke! Ulrike

  5. Anonymous

    ... fuer Windows XP, hatte ich vergessen zu sagen... Ulrike

    1. Unter Windows XP ist der Konfigurationsdialog tatsächlich schwer zu finden. Ich habe einen Screenshot für XP hinzugefügt. Alternativ könnte man auch einen Rechtsklick auf das "DE" Symbol unten rechts in der Taskleiste machen.

      1. Anonymous

        Hallo zusammen!!!!

        Habe einen Mac Mini, und nutze logischerweise Parallels 5, hab die kleine Tasta von Apple, so funktioniert alles einwandfrei, bis auf das ich die Tasta im WIN nicht richitg nutzen kann !!!!! kein schläsch .. kein bindestrich kein nichts....... hilfe was kann ich nun tun!? Hab auch wenn ich parallels öffne nicht den üblichen startbildschirm von win .. sondern nur das start icon wo ich auf programme usw zugreifen kann also alles ausser nen win desktop..!!!!!! 

  6. Anonymous

    Hallo!

    Ich möchte eigentlich genau den anderen Weg gehen. iMac mit Win-Tastatur. Win7 und OS X. OS X kann, habe ich mir sagen lassen, kann auch das Gebiets- und Tasturschema von WIN übernehmen. In meinem Fall einfach der bessere Weg, weil ich überwiegend mit WIN arbeite und nur ab und zu mit MAC-Daten konfrontiert werde. Geht das?

  7. Anonymous

    Vielen Dank erstmal für die Tastaturbelegung. Stören tut mich nur, dass kleiner/größer (">/<") und die Taste unter der Escape-Taste ("^/°") vertauscht sind. Vielleicht lässt sich das im nächsten Update noch beheben.

  8. Anonymous

    Mit dem neuen Bootcamp Update auf Version 3.1 fehlt das Zeichen "|".
    Um Bedingungen zu programmieren unerlässlich. Auch dieses Tastaturlayout der Website hilft leider nicht!

     

     

     

     

     

     

    1. Anonymous

      "<>" (größer / kleiner) fehlen leider auch, zumindest bei mir in einer VirtualBox Session  :-(

  9. Anonymous

    Äußerst hilfreich !

    Habe es für Parallels/Windows auf MacBook übernommen und bin für das wieder gefundene "|" sehr dankbar ! 

  10. Anonymous

    Hallo Leute! Kurze Frage: Ich hab auf meinem MacBook Pro unter Snow Leopard nun via Virtual Box eine Windows XP mit SP2 (mit SP3 lässt sich das Ding nicht booten) installiert. Leider reagiert hier Windows nicht nur auf Sonderzeichen "falsch", sondern auch, wenn ich normale Tasten drücke (z.b. ein normales M oder U ...etc.), weil dann plötzlich irgendwelche Windows-Fenster auf- oder zugehen. Kann mir da jemand weiterhelfen? Danke!

  11. Anonymous

    Danke, danke und nochmals danke!

  12. Anonymous

    super, danke!

  13. Anonymous

    Vielen Dank, klappt perfekt. Was würde ich ohne Leute wie Sie nur machen? :-)

  14. Anonymous

    Habe einen MAC Mini mit Windows 7.

    Habe das Layout installiert und "|" etc. funktioniert auch einwandfrei.

    Aber leider jedoch nicht in Terminal Sessions via Putty :(

    1. Anonymous

      ok, geht doch mit der rechten "alt" Taste + "7"

  15. Anonymous

    Kann mich den Vorrednern nur anschließen: Was wäre die Welt ohne Leute wie Sie - Danke!

    Eine Frage. Gibt es auch eine Möglichkeit, dass dies bei laufendem OS X 10.6 in einer Windows Anwendung geht, die über Remote auf dem Mac läuft...?

  16. Anonymous

    DANKE ARNE ,KLASSE !

  17. Anonymous

    Shift-Alt-7 "\" funktioniert damit leider nicht!

  18. Anonymous

    Super vielen Danke!

  19. Anonymous

    Erst einmal vielen Dank für den Tipp.

    Bei mir funktioniert unter Windows 7 das Mapping fuer das @symbol (alt-ctrl L) bei Word und Visio nicht.

    In allen anderen Programmen funktionierts.

    Kennt jemand das Problem? Oder hat gar eine Lösung?

    Danke,

    Georg

  20. Anonymous

    Welche Taste ist Bitte AltGR ?

    1. AltGr braucht man auf dem Mac nicht, da man alle Sonderzeichen auf dem Mac mit einer anderen Tastenkombination erhält. Siehe Tabelle weiter oben.

  21. Anonymous

    Vielen Dank das es so Leute wie dich gibt. Bin froh. Die müßten dir von Mac Geld bezahlen für so eine tolle Hilfe.

    Grüße und Danke hast mir sehr geholfen.

    Gruß aus Mainz MM

  22. Anonymous

    Vielen Dank - sehr nützlich! habe auf nem iMac mit BT Tastatur die Macbook-Tastatur installiert und klappt prima

  23. Anonymous

    Hallo, 

    ich bitte um Hilfe!!!

    Zum Thema kein at - Zeichen.

    Ich habe es heute bestimmt 5 Stunden in Ruhe versucht.

    Benutze ein Macbook Pro

    Parallel Desktob

    Windows XP

    und habe schön nach Anleitung die Sache installiert. Runtergefahren, und dann auch nach Misserfolg das ganze mit dem Keyboard Layout Creator durchgezogen. Dort konnte ich die Tastatur auswählen, ebenso vor dem kreiren der Datei (ich glaube das Programm macht eine .dll) Ohne Fehlermeldung wurde die Macbook"-Custom" installiert.

    Aber dann nach erneuten Start leider kein Erfolg gehabt!

    Was kann ich übersehen haben?

    BITTE UM TIPPS 

    Danke Marcel

  24. Anonymous

    Danke, danke und nochmals danke. Altgriechisch schreiben ist gerettet. :) :) :)

  25. Anonymous

    Hey Arne,

    schönen Dank für diese Anleitung. Ich hatte auch den Weg mit dem MS Keyboard Layout Creator beschritten und dabei folgendes Problem festgestellt: Wenn man das @-Zeichen im Creator über den Haken Alt + Ctrl (AltGr) einer (weiteren) Taste hinzufügt, beispielsweise k, lässt sich das Zeichen nur über die rechte Alt-Taste (also die AltGr) + k tippen, CTRL + ALT + k auf der linken Tastaturseite funktioniert nicht. Konntest du dieses Phänomen bei dir nachvollziehen, oder hast vll. sogar eine Erklärung/Lösung dafür? Oder vll. sonst jemand?

    Gruß, Dan

  26. Anonymous

    Hallo,

    ich habe ein MAC Book Air mit Wireless Tastatur und muss mit Bootcamp Windows 7 fahren...Habe das alles versucht, aber das Tastaturlayout springt immer wieder auf Deutsch um.

    Was habe ich falsch gemacht oder vergessen. Wäre schön, wenn mir jemand helfen kann

  27. Anonymous

    Hallo,

    folgendes soll zum Laufen gebracht werden. An einem WIN7 PC ist Apple Wireless Keyboard angeschlossen. Was müssen wir tun um über diese Tastatur <strg><alt><enft> eingeben zu können? 

  28. Anonymous

    Installiert, Standard Einstellung übernommen, funktioniert nicht ---> Hilfe! (sad)

    1. ich müsste schon ein paar zusätzliche Informationen haben, so kann ich leider nichts machen.

  29. Anonymous

    Vielen Dank!!! (smile)

  30. Anonymous

    Hi, hier ist Alexander!

    Bevor ich da was installiere, hier mein Problem, vlt. könnt Ihr mir helfen:

    iMac => Parallels 6, damit wird XP emuliert und ich kann den iMac als Client nutzen. Hab gestern auf Parallels/ upgegradet und nun sind bei Outlook (Office 2010) die Tasten Z und Y vertauscht. In Word 2010 hingegen nicht, dort funktioniert es. Das Ganze iÜ tut so auch auf meinem MacBook Pro 15" late 2008 dasselbe!

    Die ParallelsTools habe ich bereits erneut installiert.

    Woran also kann das Problem liegen? Könnt Ihr mir helfen?

    Danke im voraus und beste Grüße aus Wien!

    Alexander

  31. Anonymous

    Super! Danke! Ihr habt meinen Tag gerettet!

  32. Anonymous

    "Vielen Dank erstmal für die Tastaturbelegung. Stören tut mich nur, dass kleiner/größer (">/<") und die Taste unter der Escape-Taste ("^/°") vertauscht sind. Vielleicht lässt sich das im nächsten Update noch beheben."

    Leider habe ich das gleiche Problem =( Gibt es schon eine Lösung dafür ?

    Habe schon selber probiert die Tasten zu tauschen, aber laut source code ist eigentlich alles richtig ...

    Ich bin für jede Hilfe dankbar

  33. Anonymous

    Zum Prog.problem kann ich nichts beitragen, will nur kurz merci sagen fuer - endlich wieder eckige usw., aber leider nicht hier in diesem Editor (geoeffnet mit Opera). G  M

  34. Anonymous

    Erst einmal vielen Dank. Hat super funktioniert.

    Für diejenigen, die z.B. mit putty noch ein Problem bzgl. @| etc haben: Deutsch ( MacBook ) auswählen und für putty in den settings unter Terminal/Keyboard im letzte Abschnit ( Enable extra keyboard features ) noch folgendes abwählen: Control-Alt is different from AltGr.

    Wenn das abgewählt ist, kann man im Putty mit ctrl-alt-7 und ctrl-als-L ( also ganz normal Mac Kombi ) die gewünschten Zeichen auswählen.

    Damit spar ich mir endlich das mühsame copy+paste, wenn ich vom Mac über Remote Desktop auf Windows gehe und dort in einer putty session arbeite....

    Ciao, Ismail

  35. Anonymous

    Ich wollte nur hinzufügen, dass die neue Tastaturbelegung auch für Remote-Desktop-Verbindungen (RDC 2.1) zu entfernten WIN7-Rechnern funktioniert. Nicht perfekt (Word zickt ein wenig) aber dort, wo es mir darauf ankommt (Adressfelder im Outlook). Und in Word kann man die fehlenden Zeichen bequem als Symbole einfügen. Diese Lösung ist besser als alles andere, was ich bislang ausprobiert habe. Vielen Dank dafür.

    Stefan

  36. Anonymous

    Danke für die wertvolle Hilfe. Die Änderung des Tastaturlayout hat funktioniert. Doch nach Ausführung  der setup.exe habe ich nun keinen Zugriff mehr auf meinen Samsung ML1210 Printer (meldet offline obwohl online) , während ich auf den Epson SX218 noch zugreifen kann. Hat jemand einen Clou wie ich das Problem lösen kann? Danke für jede HIlfe.

    Martin

  37. Anonymous

    Ich habe einen Mac und arbeite darauf unter anderem mit Parallels und Windows XP. Mein Tastaturlayout ist irgendwie nach dem upgrade auf Parallels durcheinandergekommen. Ich nutze eine drahtlose Mac Tastatur ohne Ziffernblock. Besonders störend ist, dass ich kein @ Zeichen mehr bekomme, auch nicht mit alt+L oder strg+alt+L. Hat jemand darfür ein passendes Layout?

    1. Anonymous

      Ich habe es mit der RECHTEN SEITE APFEL und ALT und L geschafft! Allerdings unter WIN7, weiß nicht, ob es bei XP genaus geht!

  38. Anonymous

    Hallo,

     

    ich will an einem Imac I3 3.06Ghz WINdows XP SP2 aufspielen und eine normale Windows Tastatur verwenden. Geht das ohne Einschränkungen?

     

    Danke und Lg Anne

  39. Anonymous

    Hallo habe da folgendes Problem.

    Ist: Imac 24, Snowleo / Parallels 6 / Win Xp mit Logitech Optical Desktop Black Kombi (T+M), alle Tasten so belegt wie an einem Windows PC, insbesondere die Einfg Taste, die dringend Notwendig ist, genauso wie der Nummernblock. Ach ja gleichzeitig war die weisse BT Imac Tastatur und Mouse angeschlossen und aktiv. Absolut keine Probleme. Zur Logitech nur soviel, unter Snowleo auch ohne  Probleme.

    Nach dem dieser Imac nach 7 Jahren das zeitliche gesegnet hat, meinen 200er Imac genommen.

    IST: Imac 24 mit Snowleo / Parallels 7 Sswitch to Mac. Extra die neue Version gekauft. Nun die ausgebaute HHD des toten Imac, extern über USB angeschlossen und Win XP importiert.

    Vorher Ohne Parallels USB ALu Tastatur/Maus. Nun habe ich festgestellt, das nach dem anschliessen der Logitech nicht mehr funktionier wie früher.

    Besonders übel die Einfg Taste ist weg.

    Nein ich brauche keine Tasten Kombi um diese Taste zu simulieren, da ich auf dem Ziffernblock blind für die Fibu/Kasse zum buchen brauche. Darum auch die Windowstastatur wegen  + und Enter Taste ( SOLL/HABEN) und wie gesagt auch die Einfg. Diese Tippe ich mit dem Zeigefinger Blind um gleiches Konto zu halten.

    Darum ist Tastenkombi nicht gerade dienlich.

    Habe schon eine nue Tastatur gekauft von Logitech, aer leider ist bei Mac OS X und auch unter WIndows in der Softwae Setpoint nur die Maus aufgeführt??????

    Kann es sein das seit P 7 hier was geändert worden ist?

    Leider hat Googlen nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Einfach nur dass das Windows Layout einer WIndows Tastaur wieder da ist.

    Gruss

    Wolfgang

     

  40. Anonymous

    Dankeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!

  41. Anonymous

    Habe das Tool installiert und als Tastatur German (Apple)-parallels eingetragen. Funktioniert wunderbar, nur den \ finde ich nicht. Wo ist der versteckt?

     

     

    1. Anonymous

      Bei mir geht's mit Ctrl+Alt+Shift+7

  42. Anonymous

    Vielen Dank, es funktioniert wunderbar, nur fehlt mir noch eine Tastatur Insert (einfügen) 

    wie kann ich das machen.

     

  43. Anonymous

    Hallo,

    Download-Datei leider nicht verfügbar. Brauche Hilfe!

    Will mit Microsoft Remotedesktoptclient for Mac eine Sitzung starten und es funktioniert alles soweit, nur die Tastatur des MAC's wird nicht mit durchgeschliffen und somit habe ich die StandardWindowsTastatur.

    Vielen Dank.

Write a comment…